Schröpfgeräte

Schröpfgeräte

Die Wirkung des Schröpfens beruht auf den neurophysiologischen und reflektorischen Verbindungen der Schröpfzonen und den ihnen zugeordneten Organen. Dabei wird in Schröpfgläsern ein Unterdruck erzeugt. Alle Schröpfinstrumente, bei denen Sie den Unterdruck durch Erwärmung herstellen, finden Sie unter "Schröpfgläser dickwandig bzw. dünnwandig". Mechanische Hilfestellung beim Erzeugen des Vakuums erhalten Sie in den Rubriken "Schröpfgläser mit Saugball" oder bei "Schröpfset mit Saugpumpe". Bitte beachten Sie, dass nur Glas bei der Sterilisation keiner Einschränkung unterliegt. Acrylinstrumente (außer sterilisierbar bis 170°) sollten demnach nicht zum "Blutig Schröpfen" verwendet werden.

Wird geladen …
Desc

41 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Kachel
Desc

41 Elemente

pro Seite
Anzeigen als Liste Kachel
To Top