Lieferzeit:
1 Tage
sofort lieferbar
Artikel-Nr.
2222008

Diagnostik-Set groß mit Bahr-Detector

Diagnostik-Set groß mit Bahr-Detector. Sie sparen 10 % im Vergleich zum Einzelpreis.
Sonderpreis 207,85 € 179,18 € Regulärer Preis 230,94 €
inkl. 16% MwSt. zzgl.
#fDiagnostik-Set groß mit Bahr-Detector*f Sie sparen 10 % im Vergleich zum Einzelpreis.

Diagnostik-Set groß mit Bahr-Detector Sie sparen 10 % im Vergleich zum Einzelpreis.

Bestehend aus:

Bahr-Detector:

Der Bahr-Detector (Hybriddetektor) ist eine Kombination aus dem 3-Volt-Hämmerchen und dem Schwarz-Weiß-Hämmerchen.

Hält man den positiven (SCHWARZ) Pol des Hämmerchens in die Nähe des Punktes, der selbst eine negative Ladung hat, wird eine Influenzladung verursacht. Das Gleiche gilt für den negativen (WEIß) Pol, in der Nähe eines positiv geladenen Punktes. Dies kann über den RAC (Reflex auriculo-cardiale) bestimmt werden. Diejenigen Punkte, die bei Annäherung des positiven Pols des Hämmerchens einen RAC auslösen, sind in Gold zu stechen, Punkte, bei denen der negative Pol einen RAC auslöst, müssen in Silber genadelt werden.

Das Schwarz-Weiß-Hämmerchen wird zur Bestimmung des Nadelmetalls, mit welchem der gefundene Punkt zu behandeln ist, benutzt. Im Falle von biotischen Punkten bedeutet ein positiver RAC bei der schwarzen Seite Tonisierung und bei der weißen Seite Sedierung. Antibiotische Punkte reagieren entsprechend umgekehrt.

Falls die Leistung der 3-Volt-Lithium-Batterie im Laufe der Zeit nachlassen sollte, kann der Bahr-Detector als normales Schwarz-Weiß-Hämmerchen verwendet werden.

9-Volt-Stab:

Dieses Zubehör, man kann schon von einem Gerät sprechen, nimmt in der Aurikulodiagnostik einen immer breiteren Raum ein. Insbesondere bei der Suche nach Energieverlusten beim Patienten ist der Elektrostab hilfreich.

Elektrostäbe vergrößern den elektrischen Ruhekontrast des Akupunkturpunktes, das Auffinden energiearmer Punkte wird somit noch möglich, und der Oszillation wird entgegengewirkt. Die Diagnosemöglichkeit mit Hilfe der Aurikulomedizin wird verfeinert.

Patienten-Erdung

Die Sicherheitserdung dient zur Ableitung störender Umwelteinflüsse, elektromagnetischer Wellen und elektrostatischer Aufladung des Patienten bzw. des Behandlers.
Die Patientenerdung ist mit einem 1 Mega Ohm Schutzwiderstand ausgerüstet, die über die Erdleitung einer Schutzkontakt-Steckdose (normale Steckdose) den Patienten zuverlässig absichert. Das Erdungspad am Ende ist abnehmbar und wird unter den Nacken des Patienten gelegt.

Ersatz-Erdungspads sind als Zubehör erhältlich.

Durch den eingebauten Schutzwiderstand entfällt dauerhaft eine Überprüfung der Funktion.







Weitere Informationen
Lieferbarkeit
sofort lieferbar
Beschreibung
#fDiagnostik-Set groß mit Bahr-Detector*f Sie sparen 10 % im Vergleich zum Einzelpreis.

Diagnostik-Set groß mit Bahr-Detector Sie sparen 10 % im Vergleich zum Einzelpreis.

Bestehend aus:

Bahr-Detector:

Der Bahr-Detector (Hybriddetektor) ist eine Kombination aus dem 3-Volt-Hämmerchen und dem Schwarz-Weiß-Hämmerchen.

Hält man den positiven (SCHWARZ) Pol des Hämmerchens in die Nähe des Punktes, der selbst eine negative Ladung hat, wird eine Influenzladung verursacht. Das Gleiche gilt für den negativen (WEIß) Pol, in der Nähe eines positiv geladenen Punktes. Dies kann über den RAC (Reflex auriculo-cardiale) bestimmt werden. Diejenigen Punkte, die bei Annäherung des positiven Pols des Hämmerchens einen RAC auslösen, sind in Gold zu stechen, Punkte, bei denen der negative Pol einen RAC auslöst, müssen in Silber genadelt werden.

Das Schwarz-Weiß-Hämmerchen wird zur Bestimmung des Nadelmetalls, mit welchem der gefundene Punkt zu behandeln ist, benutzt. Im Falle von biotischen Punkten bedeutet ein positiver RAC bei der schwarzen Seite Tonisierung und bei der weißen Seite Sedierung. Antibiotische Punkte reagieren entsprechend umgekehrt.

Falls die Leistung der 3-Volt-Lithium-Batterie im Laufe der Zeit nachlassen sollte, kann der Bahr-Detector als normales Schwarz-Weiß-Hämmerchen verwendet werden.

9-Volt-Stab:

Dieses Zubehör, man kann schon von einem Gerät sprechen, nimmt in der Aurikulodiagnostik einen immer breiteren Raum ein. Insbesondere bei der Suche nach Energieverlusten beim Patienten ist der Elektrostab hilfreich.

Elektrostäbe vergrößern den elektrischen Ruhekontrast des Akupunkturpunktes, das Auffinden energiearmer Punkte wird somit noch möglich, und der Oszillation wird entgegengewirkt. Die Diagnosemöglichkeit mit Hilfe der Aurikulomedizin wird verfeinert.

Patienten-Erdung

Die Sicherheitserdung dient zur Ableitung störender Umwelteinflüsse, elektromagnetischer Wellen und elektrostatischer Aufladung des Patienten bzw. des Behandlers.
Die Patientenerdung ist mit einem 1 Mega Ohm Schutzwiderstand ausgerüstet, die über die Erdleitung einer Schutzkontakt-Steckdose (normale Steckdose) den Patienten zuverlässig absichert. Das Erdungspad am Ende ist abnehmbar und wird unter den Nacken des Patienten gelegt.

Ersatz-Erdungspads sind als Zubehör erhältlich.

Durch den eingebauten Schutzwiderstand entfällt dauerhaft eine Überprüfung der Funktion.







To Top